metabolic balance® im Restaurant?

Sind Sie zum Essen eingeladen, dann erkundigen Sie sich im Voraus direkt im Lokal, per Internet oder per Telefon, ob Ihre Sonderwünsche erfüllt werden können. Gegrilltes Pouletfleisch, Fisch, Austernpilze oder Spiegeleier mit gedünstetem Gemüse oder Salat mit Essig, (Öl), Salz und Pfeffer zuzubereiten, ist fast immer möglich.

Je nachdem wie nahe Sie damit an Ihre "gewöhnliche" metabolic balance® Mahlzeit herankommen, können bzw. sollten Sie das Essen im Restaurant als Schummelmahlzeit verbuchen.

Tragen Sie einen kleinen Vorrat Nüsse als Eiweissportion immer dabei.

Die folgenden Vorschläge sollen Ihnen bei Ihrer Auswahl helfen:

Beim Italiener:

Lassen Sie sich Salat immer mit Essig-Öl-Dressing (z.B. Balsamico-Dressing) servieren. In der Regel wird Olivenöl verwendet, welches reich an einfach gesättigten Fettsäuren ist.

Vorschläge für Vorspeisen:

  • Stracciatella (Klare Brühe mit Ei)
  • Gemischte Gemüsevorspeise ohne Brot
  • Hausgemachter Minestrone (Gemüsesuppe)

Vorschläge für Hauptgerichte:

  • „Saltimbocca" vom Kalbsrücken mit Salbei und Parmaschinken in Weinsauce, dazu Salat (mit Essig und Öl) und eine Portion Gemüse
  • Calamares (natur) vom Grill, mit Gemüse und Salat (mit Essig und Öl)

Vorschlag für das Dessert:

  • Espresso ohne Zucker

Wenn Sie nicht um das Weissbrot oder Nudeln herum kommen, essen Sie diese beiden Lebensmittel mit reichlich Öl oder Butter. Gutes Öl hemmt die schnelle Aufnahme der Kohlenhydrate aus dem Brot und es wird weniger Insulin produziert.

Beim Chinesen:

Vermeiden Sie in Fett ausgebackene Speisen wie Wan-Tans oder gebackene Garnelen aufgrund der Panade. Verzichten Sie nach Möglichkeit auf den Reis als Sättigungsbeilage, denn er hat eine hohe glykämische Last. Die glykämische Last von Glasnudeln ist etwas geringer, aber essen Sie auch hier mit Vorbehalt. Verzichten Sie auf gebratene Reis- und Nudelgerichte. Essen Sie scharf, um die Fettverbrennung anzukurbeln.

Vorschläge für Vorspeisen:

  • Chop-Suey-Suppe mit Hühnerfleisch
  • Peking-Gemüsesuppe, sauer, scharf
  • Gegrillte Scampi-Spiesse mit Erdnusssauce

Vorschläge für Hauptgerichte:

  • Satay: Schweine-, Hühner- oder Rindfleischspiess mit Erdnusssauce
  • Rindfleisch nach Szechuan-Art mit Champignons, Bambus und Paprika (CH: Pepperoni), scharf

Vorschlag für das Dessert:

  • Jasmintee ohne Zucker
  • Obstsalat

Essen beim Griechen

Lassen Sie sich Salat immer mit Essig-Öl-Dressing (z.B. Balsamico-Dressing) servieren. In der Regel wird Olivenöl verwendet, welches reich an einfach gesättigten Fettsäuren ist.

Greifen Sie zu Fischgerichten, denn beispielsweise Lachssteak enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Bevorzugen Sie Salat, Gemüse und Bohnen. Bestellen Sie Gemüsedips oder Fischpasten und lassen Sie sich Rohkost zum Dippen dazu bringen.

Vorschläge für Vorspeisen:

  • Rote Paprikaschoten (CH: Pepperoni) gefüllt mit Schafskäse
  • Griechische Bohnensuppe
  • Tintenfischsalat in Essig-Öl ohne Brot

Vorschläge für Hauptgerichte:

  • Lachssteak in Zitronensosse mit Bohnen und Salat (keine Kartoffeln)
  • Lammfleisch, dazu Auberginen, grüne Bohnen und gemischter Salat

Vorschläge für das Dessert:

  • Cappuccino ohne Zucker
  • griechischer Joghurt mit frischen Früchten

Schweizer/Deutsche Küche

Beachten Sie, dass Cremesuppen oft mit Mehl gebunden werden. Lassen Sie sich das Schnitzel immer unpaniert braten. Denken Sie daran, dass fertig gekaufte Cocktailsaucen häufig stark gezuckert sind. Verzichten Sie auf stärkehaltige Beilagen und essen Sie lieber mehr Salat und Gemüse.

Vorschläge für Vorspeisen:

  • Rinderbouillon
  • Blattsalat mit warmen Geflügel

Vorschläge für Hauptgerichte:

  • Linseneintopf ohne Brot und dazu einen Beilagensalat
  • Rumpsteak mit Zwiebeln. Ersetzen Sie die Bratkartoffeln durch Gemüse und einen kleinen Beilagensalat
  • Jägerschnitzel natur gebraten mit frischen Champignons mit Gemüse anstelle von Pommes

Vorschläge für das Dessert:

  • Cappuccino ohne Zucker

Weitere allgemeine Tipps zum Thema "auswärts essen" in unseren FAQ's

--> Wie machen Sie es im Restaurant? Haben Sie irgendwelche hilfreichen "Tricks" oder Strategien? Bin gespannt auf Ihre KOMMENTARE! <--

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − fünf =