Ernährungsberatung Zürich

Ernährungsberatung Zürich

Ernährungsberatung Zürich

Suchen Sie einen Ernährungsberater in Zürich, der Sie, zugeschnitten auf Ihre ganz persönliche Situation, kompetent in Ernährungsfragen berät und begleitet? Fühlen Sie sich im "Dschungel" der vielen Angebote und Möglichkeiten verloren oder gar überfordert?

Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über das Thema Ernährungsberatung geben und Sie bei der Auswahl der für Sie geeigneten Methode unterstützen.

Mit 6057+ zufriedenen Klient*innen seit 2009 sind wir die erfolgreichsten Metabolic Balance Experten weltweit!

Gründe für eine Ernährungsberatung

Ernährungsberatung Zürich: Gründe
Die wichtigsten Beweggründe (gem. unserer Erfahrung), für eine Ernährungsberatung:

  • ÜBERGEWICHT / ADIPOSITAS: Wie schaffe ich es, in einem überschaubaren Zeitraum gesund und dauerhaft abzunehmen, ohne dabei hungern zu müssen? Vielleicht haben Sie es schon einmal erfolglos versucht oder der Jojo-Effekt hat Sie irgendwann wieder eingeholt.
  • BLÄHUNGEN / VERDAUUNGSBESCHWERDEN: Wie werde ich diese lästigen Symptome wieder los?
  • NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN oder -ALLERGIEN: z.B. Glutenunverträglichkeit (Zölliakie), Laktose-, Fruktose- oder Histaminintolleranz. Wo ist der Inhaltsstoff, den ich nicht vertragen kann, überall enthalten und welche Alternativen gibt es zu diesen Lebensmitteln?
  • ERKRANKUNGEN: wie z.B. Herz-Kreislauf-, Magen-Darm-Erkrankungen, Diabetes. Wie kann ich mein Ernährungsverhalten optimieren, um z.B. meine Cholesterinwerte zu senken und weniger Medikamente schlucken zu müssen?
  • SPEZIELLE ERNÄHRUNGSFORMEN: z.B. vegane oder vegetarische Ernährung. Wie ernähre ich mich richtig vegan? Damit ich keine Mangelerscheinungen bekomme?
  • ANDERE: z.B. Magenbypass oder Schlauchmagen: Was muss ich nach der Operation beachten? Optimierung der sportlichen Leistungsfähigkeit.

Ablauf einer "klassischen" Ernährungsberatung

  1. Ist-Zustand: Ihre persönliche Situation, Probleme, Wünsche, Ziele, etc. werden aufgenommen.
  2. Ernährungsanamnese: Ihr Ernährungsberater analysiert zusammen mit Ihnen Ihre Essgewohnheiten und Ihr Essverhalten, allenfalls kommt auch noch eine Bewegungsanalyse dazu.
  3. Tagebuch: Möglicherweise müssen Sie auch ein Ess-/Symptomtagebuch führen, um z. B. herauszufinden, auf welche Nahrungsmittel Sie eine Unverträglichkeit entwickelt haben.
  4. Beratung: Sie erhalten allgemeine Ratschläge, Tipps, Merkblätter, etc. die auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten sind. Diese basieren typischerweise auf den Ernährungsempfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung oder der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Je nach Bedarf sind auch Folgetermine möglich.
blank

Zum Abnehmen: Metabolic Balance statt einer "klassischen" Ernährungsberatung

Metabolic Balance ist hier viel konkreter:

Sie erhalten einen auf Ihren Körper zugeschnittenen Ernährungsplan (Basis Blutanalyse) mit individuellen Mahlzeitenvorschlägen und und einer persönlichen Lebensmittelliste.

8 einfache Regeln helfen Ihnen u.a. Ihre Fettverbrennung zu optimieren und sorgen auch dafür, dass Sie keinen Hunger bekommen.

Seit über 10 Jahren bieten wir Abnehmwilligen in unserer Praxis in Zürich keine (klassische) Ernährungsberatung mehr an, sondern nur noch Metabolic Balance, weil wir gesehen haben, dass die Menschen damit ihre Ziele einfacher und schneller erreichen.

Bei Metabolic Balance handelt es sich ebenfalls um eine “Ernährungsberatung”, die jedoch von den Krankenkassen als eigenständige Methode geführt wird.

Einige unserer Klient*innen, die bereits eine klassische Ernährungsberatung gemacht haben, berichten uns von nur marginalen Gewichtsreduktionen bzw. dass diese sich über einen (zu) langen Zeitraum hingezogen haben. Teilweise helfen die zu allgemeinen (und grösstenteils bereits bekannten) Ratschläge wenig, bzw. die Menschen verlieren sich in der Fülle der Möglichkeiten.

Metabolic Balance - Ein massgeschneiderter Ansatz

Metabolic Balance unterscheidet sich grundlegend von der herkömmlichen Ernährungsberatung, da es auf eine individuelle Anpassung ausgerichtet ist.

  1. Umfassende Diagnose:
    Der Metabolic Balance-Prozess beginnt mit einer ausführlichen Blutuntersuchung und einer umfassenden Anamnese. Anhand Ihrer Blutwerte und Gesundheitsdaten (bestehende Krankheiten wie z.B. Laktoseintolleranz, Glutenunverträglichkeit, Schilddrüsenprobleme, etc. können auch berücksichtigt werden) wird ein individueller Ernährungsplan erstellt, der auf Ihren einzigartigen Stoffwechsel abgestimmt ist.
  2. Massgeschneiderte Ernährung:
    Ihr persönlicher Ernährungsplan berücksichtigt nicht nur Ihre individuellen Bedürfnisse, sondern auch Ihre persönlichen Vorlieben. Das bedeutet, dass die vorgeschlagenen Lebensmittel Ihrem Geschmack entsprechen.
  3. Gesunde Lebensmittelauswahl:
    Metabolic Balance basiert ausschliesslich auf vollwertigen Lebensmitteln, d.h. keine "Light"-Produkte oder Fertigmahlzeiten. Sie müssen auch keine Zusatzprodukte (Abnehmshakes oder ähnliche "Pülverchen") nehmen. Ihr Ernährungsplan enthält ein breites Angebot an Obst, Gemüse, Eiweiss und den “richtigen” Kohlenhydraten. Dadurch wird eine ausgewogene und gesunde Ernährung gefördert.
  4. Ganzheitlicher Ansatz:
    Metabolic Balance ist keine klassische Diät, sondern ein ganzheitliches Stoffwechselprogramm. Es berücksichtigt nicht nur die Ernährung, sondern auch andere Lebensstilfaktoren, um eine nachhaltige Gewichtsregulierung und ein umfassendes Wohlbefinden zu fördern.
  5. Struktur und Disziplin:
    Die klaren Vorgaben und der feste Rahmen von Metabolic Balance erleichtern es vielen Menschen, ihren Ernährungszielen treu zu bleiben.
  6. Unterstützung und Begleitung:
    Während des Metabolic Balance-Programms werden Sie regelmässig von Ihrer persönlichen Betreuerin unterstützt und begleitet. Diese Unterstützung ist wichtig, um Sie erfolgreich an Ihr Ziel zu führen.
Ernährungsplan
Mahlzeitenplan (Beispiel)
Lebensmittelliste
Individuelle Lebensmittelliste (Beispiel): Ausschnitt

Fazit: Klassische Ernährungsberatung oder Metabolic Balance?

Andrea Obst Avatar
...habe es geschafft 12 kg zu verlieren, bin glücklich wieder in die alten Kleider zu passen... kann es nur empfehlen, natürlich braucht es etwas Disziplin...aber es lohnt sich.... und wenn die ersten Kilos weg sind, kommt man in einen Rausch und es fällt einem sehr leicht, die Diät einzuhalten....
Andrea Obst
Die Entscheidung zwischen Metabolic Balance und einer klassischen Ernährungsberatung hängt von Ihren persönlichen Zielen und Bedürfnissen ab.

Hier einige Überlegungen:

  • Wenn Sie abnehmen möchten und einen persönlichen Ernährungsplan wünschen, der Ihren individuellen Stoffwechsel berücksichtigt, ist Metabolic Balance aus unserer Sicht die bessere Wahl.
  • Wenn Sie eher an einer allgemeinen Beratung zur gesunden Ernährung interessiert sind ("Mache ich alles richtig?") oder ganz spezielle Fragen haben (z.B. zur Ernährung nach einer Magenbypass-Operation oder bei Histaminintoleranz), kann Ihnen eine klassische Ernährungsberatung weiterhelfen.
  • Was jetzt das Beste für Sie ist, lässt sich nicht immer so klar und eindeutig sagen. Oft hilft ein klärendes Beratungsgespräch.

Frau Gehrig bietet übrigens auch vegane Ernährungsberatung und Ernährungspläne an.

Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie mit qualifizierten Fachpersonen zusammenarbeiten und Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele im Mittelpunkt stehen.

Eine gesunde Ernährung und ein nachhaltiger Lebensstil sind in jedem Fall von unschätzbarem Wert.

(persönlich, unverbindlich & kostenlos)
badge # klienten
kompetenzsiegel